Leise Haartrockner

Viele Menschen interessieren sich heute für leise Haartrockner. Solche Geräte erweisen sich vor allem dann als praktisch, wenn mehrere Personen im selben Haushalt leben. Denn mit ihnen können Sie Ihr Haar trocknen, ohne Ihre Mitmenschen zu stören. Doch auch für den Anwender ist ein geringer Geräuschpegel mit einem höheren Komfort verbunden. Doch, bevor Sie sich für einen Haartrockner dieser Art entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Eigenschaften er mitbringen soll. So können Sie beim Kauf eine gut durchdachte Wahl treffen. Dieser Beitrag dient Ihnen als Hilfestellung für Ihren Kauf.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Leise Haartrockner stehen Ihnen heute in den verschiedensten Ausführungen und mit unterschiedlichen Technologien zur Auswahl. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von der Haarstruktur und von Ihren Vorlieben ab.
  • Modelle mit einer geringen Anzahl an Dezibel müssen nicht leistungsschwach sein. Ihnen stehen mittlerweile Geräte mit viel Watt zur Auswahl, die außerdem mit starkem Gebläse und Motor punkten.
  • Achten Sie beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Leistung. Es ist essenziell, dass die Funktionen und die Qualität des Artikels Ihren Vorstellungen entsprechen.

Vorab: Fön, Föhn oder Haartrockner?

Viele sind vielleicht auf diese Seite gekommen, weil ein „leiser Fön“ oder „leiser Föhn“ gesucht wurde. Im Sprachgebrauch hat sich das Wort Fön bis zur Reform der Rechtschreibung umgangssprachlich als Begriff für Haartrockner eingebürgert. Dabei ist zu beachten, dass der Begriff „Fön“ tatsächlich eine geschützte Wort- und Bildmarke ist.
Mit der Rechtschreibreform wurde daraus dann „Föhn“.

Dadurch zeichnen sich leise Haartrockner aus

Von einem leisen Haartrockner ist stets dann die Rede, wenn das Gerät geräusch- und vibrationsarm ausfällt. Die Dezibel befinden sich in diesem Fall unter einem Wert von 65. Im Idealfall überschreiten sie die 50er-Marke nicht. Beim Kauf ist außerdem auf die Ausstattungsmerkmale und die Unterschiede zu Standard-Haartrocknern zu achten. In diesem Kontext ist zu erwähnen, dass es mittlerweile Modelle gibt, die mit schalldämpfenden Deflektoren sowie Schaumstoffeinlagen ausgestattet sind. Dieser Zubehör kann die Anzahl der Dezibel beachtlich senken.

Es erweist sich zudem als wichtig, dass das Gerät im Verbrauch sparsam ist. So hält sich der Energieverbrauch in Grenzen, wodurch Sie sich langfristig laufende Kosten ersparen. Zu achten ist daneben auf eine hochwertige Verarbeitung – Sie stellen damit sicher, dass Sie mit dem Erwerb des Produkts eine gute Investition tätigen.

Darum lohnt sich der Kauf eines leisen Haartrockners

Ein leiser Haartrockner ist nicht nur aufgrund des erhöhten Komforts zu empfehlen. Mit einem solchen Gerät schützen Sie nämlich auch Ihr Gehör. Dies erweist sich vor allem bei einer regelmäßigen Anwendung desselben als Vorteil. Hörschäden können bereits durch harmlose Produkte wie Haartrockner gefördert werden. Bedenken Sie, dass Sie das Gerät in der Nähe Ihrer Ohren anwenden.

Mittlerweile sind sich viele Hersteller der Tatsache bewusst, dass Anwender bevorzugt zu leiden Modellen greifen. Ihnen steht daher eine große Auswahl an Geräten zur Verfügung. Dabei können Sie als Laie schon einmal leicht den Überblick verlieren. Sie müssen beim Kauf also wissen, auf welche Aspekte zu achten ist. Treffen Sie daher keine vorschnelle Entscheidung und greifen Sie niemals zum erstbesten Produkt. Informieren Sie sich im Vorfeld über das Thema, sodass Sie eine Wahl treffen, mit der Sie langfristig zufrieden sind.

Auf diese Aspekte ist beim Kauf eines Haartrockners zu achten

Bevor Sie zu einem bestimmten Gerät greifen, müssen Sie dieses in Bezug auf mehrere Aspekte unter die Lupe nehmen. So stellen Sie sicher, dass Sie einen Artikel erstehen, der Ihren Vorstellungen vollkommen gerecht wird. In diesem Kapitel erfahren Sie, auf welche Eigenschaften Sie vor vom Kauf achten sollten.

Die Anwendung

Geht es um die Benutzung des Haartrockners, sollte dieser so gestaltet sein, dass er sich intuitiv anwenden lässt. Wichtig ist in diesem Kontext eine ergonomische Gestaltung des Griffs. Das Gerät muss gut in der Hand liegen, wobei die Bedienknöpfe idealerweise leicht zu erreichen sind. Am besten befinden sie sich vor oder seitlich links am Griff. Sind Sie jedoch Linkshänder, sollten Sie sich nach einem Haartrockner mit Knöpfen auf der rechten Seite umsehen. Befinden sich Tasten auf der Rückseite des Handgriffs, so müssen Sie den Vorgang des Haartrocknens mitunter kurz unterbrechen, um die gewünschte Einstellung vornehmen zu können.

Das Gewicht:

Bei der Handlichkeit des Haartrockners, spielt gleichermaßen das Gewicht eine essenzielle Rolle. Denn fällt das Gerät zu schwer aus, erweist sich jene Eigenschaft bei einer längeren Anwendung als nachteilig. So werden dadurch Ihre Handgelenke belastet, was leicht zu Ermüdungserscheinungen führt. Besonders nachteilig ist ein schlecht ausbalanciertes Gerät. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass dieses beim Haartrocknen nach vorne kippt. Achten Sie beim Kauf deshalb immer darauf, dass das Produkt leicht und gut ausbalanciert in der Hand liegt.

Der Preis:

Natürlich ist Ihnen beim Kauf auch der Preis wichtig. Sie wollen sich beim Erwerb des Geräts hohe Ausgaben ersparen. Vergleichen Sie aus diesem Grund immer mehrere Produkte miteinander, bevor Sie sich für einen Haartrockner entscheiden. Machen Sie Ihre Wahl dabei aber nicht ausschließlich von den Kosten abhängig. Es ist viel wichtiger, dass Sie ein funktionales, hochwertiges Modell erstehen. Betrachten Sie den Artikel Ihrer Wahl daher stets ganzheitlich – achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Sicherheit:

Jeder leise Haartrockner sollte mit einem Sicherheitsgitter versehen sein. Denn dieses verhindert, dass sich Ihre Haare im Gerät verfangen. Auch ist darauf zu achten, dass dieses feinmaschig genug ausfällt. Ansonsten könnten beim Kopfüber-Haartrockneren feine Haare ebenfalls in die Maschine geraten. Der Haartrockner darf des Weiteren nicht heiß laufen, sodass es nicht zu Verbrennungen kommt – dies gilt auch für die Aufsätze.

Sicherheit spielt gleichermaßen dann eine wichtige Rolle, wenn es um das Trocknen der Haare geht. Die Temperatur darf bei diesem Prozess nicht mehr als 100°C betragen. Ansonsten kommt es zu einer nachhaltigen Schädigung der Haarstruktur. Es erweist sich außerdem als praktisch, wenn zwischen mehreren Temperaturstufen gewählt werden kann. Damit können Sie eine Wärme finden, die sich für Sie angenehm anfühlt und effizient zugleich ist.

Die Leistung:

Wie schnell die Haare bei der Anwendung des Geräts trocken werden, hängt von der Stärke des Gebläses ab. Es bedarf hierfür eine optimale Abstimmung mit dem Motor. Bei leisen Modellen liegt die Leistung in der Regel zwischen 1.400 und 1.600 Watt. Es sind aber auch deutlich leistungsstärkere Produkte zu haben.

Die Hitzetechnologie:

In der Regel setzen Haartrockner heute auf die Ionen-, Keramik- oder Turmalin-Technologie. Es gibt aber auch Modelle, die alle drei Techniken ineinander vereinen. Bei der erstgenannten Variante werden Frizz und die statische Aufladung des Kopfhaars reduziert. Dies soll den Haaren zu mehr Volumen und Glanz verhelfen. Damit ersparen Sie sich unter Umständen die Anwendung zusätzlicher Pflegeprodukte, wodurch Sie langfristig Ihre Ausgaben reduzieren. Die Effizienz der Technologie hängt aber auch von der Konstruktion des Haartrockners ab. Auch erweist sich die Ionen-Technik nicht für alle Haartypen als gute Wahl. Vor allem feines Kopfhaar verliert dadurch oft an Volumen und wirkt platt.

Greifen Sie zu einem Gerät mit Keramik- oder Turmalin-Technologie, können Sie von einer gleichmäßigen Verteilung der Wärme ausgehen. Ihr Kopfhaar wird damit vor dem Austrocknen geschützt. Bei erstgenannter Technik kommt Infrarotwärme zum Einsatz. Ebendiese gewährleistet das sanfte Trocknen des Kopfhaars. Im Rahmen der Turmalin-Technologie wird ebenfalls Infrarotwärme ausgestrahlt, wobei es gleichzeitig zum Emittieren negativer Ionen kommt. Damit werden Ihre Haare geschützt, wobei gleichzeitig eine Anti-Frizz-Wirkung gewährleistet ist.

Das beste Ergebnis erhalten Sie, wenn alle drei Technologien kombiniert werden. Ist Ihnen die Pflege des Kopfhaars beim Trocknen besonders wichtig, sollten Sie sich nach einem solchen Gerät umsehen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall mit etwas höheren Ausgaben rechnen müssen. Diese machen sich jedoch langfristig bezahlt.

Das Design:

Selbstverständlich muss auch das Design des Produkts Ihren Vorstellungen entsprechen. Immerhin wenden Sie das Gerät regelmäßig an und bekommen es damit oft zu Gesicht. Auffällige Farben wie Rot oder Pink sind wahre Hingucker.

Wo können Interessenten einen Haartrockner erstehen?

Einen Haartrockner können interessierte Personen sowohl online als auch im Elektro-Fachhandel in ihrer Nähe kaufen. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von der gewünschten Art des Haartrockners sowie von Ihren Vorlieben ab. Haben Sie beispielsweise bereits ein bestimmtes Modell ins Auge gefasst und wollen Sie sich nur noch von dessen Qualität überzeugen, können Sie sich dieses bei einem Verkäufer vor Ort genau ansehen. Sie merken so, ob das Gerät gut in Ihrer Hand liegt. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich persönlich von einem Mitarbeiter beraten zu lassen. Allerdings müssen Sie sich in diesem Fall mit einer geringeren Auswahl zufrieden geben – in Bezug auf den Preis ergibt sich dadurch ebenfalls ein geringerer Spielraum.

Wollen Sie hingegen eine Vielzahl an Modellen miteinander vergleichen, sollten Sie sich ins Internet begeben. Hier steht Ihnen eine große Auswahl an Haartrocknern zur Verfügung. Dies erweist sich vor allem dann als Vorteil, wenn Sie sich mehrere Produkte und Hersteller ansehen möchten. Sie können sich so auch einen guten Überblick über Markt- und Preislage verschaffen. Auf Basis dessen, ist es Ihnen möglich, eine Wahl zu treffen, mit der Sie langfristig zufrieden sind. Mittlerweile stellt Ihnen auch die Mehrzahl der Online Shops einen Kundenservice zur Verfügung. Sie müssen in diesem Fall also nicht auf eine Beratung verzichten.

Lassen Sie sich beraten

Sind Sie sich bezüglich der Wahl Ihres Haartrockners nicht sicher, sollten Sie sich an eine Fachkraft wenden. Ebendiese kann Ihnen bei der Auswahl zur Seite stehen und Ihnen Tipps für den Kauf geben. Sie stellen damit sicher, dass Sie eine Wahl treffen, mit der Sie langfristig zufrieden sind. Ob Sie die Beratung online oder bei einem Fachhändler in Anspruch nehmen, bleibt Ihnen überlassen. Viele Verkäufer geben Ihnen auch die Möglichkeit, schriftlich Kontakt mit den Mitarbeitern aufzunehmen.

Diese Haartrockner sind leise und von einwandfreier Qualität

Folgende Geräte überzeugen in puncto Preis-Leistungsverhältnis und lassen sich einfach anwenden. Sie erhalten in diesem Kapitel einen fundierten Überblick über deren Eigenschaften.

Relax Pro und Relax Ionic

Angebot Relax Föhn Pro 880W
Relax Föhn Ionic 900W

Hierbei handelt es sich gleich um zwei Modelle des Herstellers Relax. Kennzeichnend ist für sie die geringe Lautstärke von nur 58 Dezibel. Damit fallen die Haartrockner im Vergleich sehr leise aus. Durch nur 880 Watt Leistung, sind die Geräte des Weiteren energiesparend. Sie müssen dadurch in Bezug auf die Trocknung aber keinerlei Abstriche machen – durch beidseitige Lufteinlässe wird die Luft optimal zusammengeführt, wobei sie ihre Leistung auf Ihrem Haar optimal entfaltet. Die Bedienschalter befinden sich bei beiden Modellen vorne auf dem Handgriff. So können Sie die gewünschten Einstellungen problemlos vornehmen. Der Preis kann sich ebenfalls sehen lassen und liegt im zweistelligen Bereich. Das Kabel ist drei Meter lang und sorgt beim Trocknen des Haars damit für großen Spielraum.

Ionic Rotocord

Angebot
Valera Swiss Silent Jet Light 7500 professioneller Ionen-Haartrockner, super leicht, für leises und... *
  • Haare Trocknen leicht gemacht: Profi-Föhn mit leistungsfähigem PM-Pro Motor für bis zu 20 Prozent schnelleres Trocknen als mit...
  • Kraftvolle Ionisierungsfunktion für glänzendes Haar ohne statisches Aufladen
  • Sechs Kombinationen von Temperatur und Gebläse für individuelle Einstellung und abnehmbarer Metallfilter für bequemes Reinigen

Der Ionic Rotocord arbeitet ebenfalls besonders leise. Sie dürfen sich hier über eine Lautstärke von nur 59 Dezibel freuen. Dabei bringt das Modell eine Leistung von 2000 Watt mit. Durch die Smart AirFlow Technologie war es Herstellern möglich, die geringe Lautstärke mit einer satten Trockenleistung zu kombinieren. Als erwähnenswert, erweist sich zudem der PM-Pro Motor. Dieser gewährleistet – im Vergleich zu Standard-Geräten – ein um 20 Prozent schnelleres Trocknen des Kopfhaars. Beim Haartrockneren wendet jenes Gerät die Ionen-Technologie an und sorgt damit für ein geschmeidiges Ergebnis. Ihnen stehen des Weiteren sechs Kombinationen für Gebläse und Temperatur zur Auswahl. Die Tasten dafür sind seitlich links am Griff angebracht. Das Kabel hat auch bei diesem Modell eine Länge von drei Metern und ermöglicht das unumständliche Trocknen des Kopfhaars.

Valera Swiss Silent 6500 Light Ionic Rotocord

Angebot
Valera Swiss Silent Light 6500 professioneller Ionen-Haartrockner, leicht und leise, 1800 Watt,... *
  • Leise und handlich: Profi-Föhn mit leichtem PM-Pro-Motor, bis zu 50 Prozent geräuschärmer als vergleichbare Geräte
  • Kraftvolle Ionisierungsfunktion für glänzendes Haar ohne statisches Aufladen
  • Sechs Kombinationen von Temperatur und Gebläse für individuelle Einstellung plus Kaltlufttaste zum Fixieren für langanhaltendes...

Jenes Modell besticht mit seinem besonders geringen Gewicht. Ohne Kabel wiegt es lediglich 425 Gramm. Daneben ist es mit dem PM-Pro-Motor ausgestattet, wobei Sie sich über eine Leistung von 1.800 Wat freuen dürfen. Den Lufteintrittsfilter kennzeichnet eine lärmabsorbierende Konstruktion, weshalb beim Haartrocknen lediglich eine Lautstärke von 64 Dezibel gegeben ist. Die Tasten befinden sich seitlich am Gerät, wobei Sie Luftstrom und Temperatur nach Belieben einstellen können. Der Preis ist hier ein wenig höher als bei den vorherigen Modellen angesetzt, befindet sich aber immer noch im zweistelligen Bereich. In Bezug auf die Leistung, sind die Kosten aber durchaus angemessen.

häufig gestellte Fragen zu leisen Haartrocknern im Detail

Ab wann sind Geräusche gefährlich für das Gehör?

Ein Haartrockner darf niemals lauter als 80 Dezibel sein. Denn bereits ab einer Lautstärke von 85 Dezibel kann das Gehör Schaden nehmen. Mit dem Kauf eines leisen Haartrockners wirken Sie diesem Problem entgegen, da der Geräuschpegel bei jenen Geräten stark unter diesem Wert liegt.

Wie finden Interessenten den besten Haartrockner für sich?

Es ist individuell verschieden, welcher besonders leise Haartrockner die beste Wahl ist. Daher empfiehlt es sich, mehrere Produkte unter die Lupe zu nehmen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihnen der betreffende Händler ein Rückgabe- und Umtauschrecht gewährt. Sollte das Gerät nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie dieses jederzeit wieder zurückschicken.

Letzte Aktualisierung am 31.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell